Folge 16: Zielgruppe des iPad


Medien Monitor

In 80 Tagen wurden bereits 3 Millionen Stück des Tablet-PC verkauft. Die Absatzzahlen brechen selbst im Hause Apple alle Rekorde. Doch wer kauft das Gerät und wie und wozu wird es genutzt? Verschiedene Antworten zum Thema bieten wir unter den folgenden Links:

Marc Bartl fasst bei kress das Interview der FAZ mit dem Chefredakteur der Zeitschrift „Spiegel“ zusammen:
>> Schirrmacher und Müller von Blumencron im Gespräch:
Das iPad ist eine Antwort auf die Überforderung

Ein Bericht von Wilfried Kirchmeier im Positiv Magazin wie attraktiv sich das iPad auch für ältere Generationen darstellt:
>> Das iPad ermöglicht Generation 65+ den Zugang zu den neuen Medien

Petra Kischkat stellt im artundweise Blog Fragen zu Wortschöpfungen im Bezug auf Applikationen und Tablet-PC von Apple:
>> „Oma-sichere“ Tablets

Bei CreateOrDie beschreibt Jürgen Telkmann den ersten Einsatz eines iPads als Gedankenstütze für Notizen bei einem Bundestagsabgeordneten:
>> iPad feiert Premiere im Bundestag

David Heath zeigt bei iTWire auf, dass die Erwartungen rund um die Nutzung des iPads in puncto Zeit, Ort und Zielgruppe aktuell noch stark abweichen:
>> The iPad is a weekend-only device