Ein Hoch auf Bremens fünfte Jahreszeit


Ischa Freimaak!

Könnt ihr es auch schon riechen? Ich schmecke es fast in der Luft: Frisch gebrannte Mandeln, gebratene Champignons, ein Steak vom Grill, leckerer Fisch, die berühmten Schmalzkuchen – die Auswahl ist riesig. Hier bekommt einfach jeder etwas nach seinem Geschmack!

Und heute ist es wieder soweit!

Vom 16.10. bis zum 01.11.2009 findet der 974. Bremer Freimarkt auf der Bürgerweide statt. Es ist die Attraktion für Hanseaten und Millionen von Besuchern.

Rund 50 Fahrgeschäfte sorgen für ausgiebigen Fahrspaß für Groß und Klein. Und schon der köstliche Duft der Leckereien ist verlockend. Bei dem Gedanken läuft mir das Wasser im Mund zusammen und meine Füße beginnen zu wippen. Denn auch für die Besucher, die gerne feiern, bietet sich ein Verweilen in einem der Festzelte an. Die größte Party-Attraktion bietet allerdings die Halle7. Dort amüsiert man sich bis in die frühen Morgenstunden bei leckeren Cocktails und guter Musik.
Ein Abend mit den Kollegen ist in Planung, Familie und Freunde fordern das übliche Treffen und so bin ich bestimmt wieder einige Male in den nächsten zwei Wochen auf der Bürgerweide anzutreffen.

Wie in jedem Jahr folgt auch eine Woche nach Eröffnung der Freimarkts-Umzug durch die Innenstadt und hoffentlich können wir dann die Regenschirme wieder zum Einfangen der Süßigkeiten benutzen!

Heute Abend gibt es zur Begrüßung ein sehenswertes Feuerwerk über dem Freimarkt! Ich bin schon gespannt! Ob es noch schöner wird als letztes Jahr?