Relaunch 
der AKA Bank

Content Marketing für die deutsche Exportfinanzierung

Was?
Konzept, Website-Relaunch inklusive Content-Marketing-Strategie, Produktion von Video-Animationen

Kunde
AKA Bank

Adresse
http://www.akabank.de


2017 ist für die AKA European Export + Trade Bank ein Jahr der Renovierungen: Der Hauptsitz der Bank in der Frankfurter Innenstadt wird saniert. Seit dem Bau des Gebäudes im Jahre 1960 ist die AKA Bank hier ansässig. Die Fassade steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Nun soll das Gebäude die moderne Ansprüche an ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld erfüllen können. Doch die Bank geht noch eine weitere Baustelle an: Auch ihre Internetpräsenz wird grundlegend überarbeitet. Hier gilt zwar kein Denkmalschutz – doch um Architektur und Design geht es auch.

Ortstermin in Frankfurt. Wir lernen unseren neuen Kunden nach einigen Telefonaten und E-Mails persönlich kennen. Sie wollen eine neue Website. Wer sind diese Banker und was machen sie?

Bereits das erste Treffen in Frankfurt zeigt, dass der Umbau allgegenwärtig ist.

Wir melden uns am Empfang: „artundweise GmbH, guten Tag. Wir sollen hier etwas präsentieren.“

Der Pförtner ruft unseren Ansprechpartner an und sagt: „Hier sind zwei von artundweise, die wollen etwas montieren.“ Ok, das ist wirklich ein ungewöhnlicher Auftakt. Aber so ganz falsch ist es nicht, denn es geht dann zwar mit digitalen Themen weiter, aber über Design  und Informationsarchitektur sprechen wir tatsächlich sehr ausführlich.

 

Aus drei Domains soll eine werden

Als wir uns kennenlernen, hat die AKA drei verschiedene Domains mit unterschiedlicher thematischer Zielrichtung: AKA Bank, AKA Investor’s Meeting und AKA Trade Finance Dialog. Die drei Websites haben sich über viele Jahre weiterentwickelt. Es ist immer wieder an- und umgebaut worden. Design und Informationsarchitektur der Websites sind allerdings immer noch auf einem alten Stand. Nun sollen sie zusammengefasst werden und zukünftig unter einer Adresse zu finden sein: akabank.de.
Diese Website soll ein zentraler Ort für alle Informationen rund um die Bank in einem zeitgemäßen und einheitlichen Markenauftritt sein.

Die AKA möchte sich auch digital als kompetenter Partner positionieren.


„Wir möchten keine Schönheitsreparatur, sondern
einen digitalen Neubau.“

Wir lernen den Kunden besser kennen, um eine Website zu entwickeln, die genau zu ihm passt

Die AKA Ausfuhrkredit-GmbH ist eine Spezialbank, die vor allem Exportfinanzierungen von deutschen Lieferungen und Leistungen in ausgewählte Länder anbietet. Der Fokus der Aktivitäten liegt auf Schwellenländern. Wir lernen: In der internationalen Finanzwelt heißt das „Emerging Markets“. 17 Banken unterstützen als Gesellschafter die AKA Bank – und nutzen ihre Services.

Die Aufgabe der AKA Bank ist es, Exporteuren Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Geschäfte anzubieten und somit die Risiken dieser Auslandsgeschäfte zu minimieren. Das ist eine ziemlich komplexe Materie, deshalb erstellen wir eine Animation, die das Geschäftsfeld der AKA Bank eingängig erklärt.

Die AKA Bank erwartet neue Zielgruppen – und will stärker informieren

Die AKA arbeitet partnerschaftlich mit ihren Gesellschafterbanken zusammen. In Deutschland bietet neben der AKA nur noch die staatliche KfW diese Art Kredite an. Damit hat sie keine Wettbewerber in ihrem Geschäftsbereich. Üblicherweise stellen die Gesellschafterbanken auch den Kontakt zu Kunden her. Das soll sich in Zukunft leicht verändern.

Die Bank kann in Zukunft auch selbst Interessenten – vor allem Exporteure – direkt ansprechen.

Während bisherige Kunden und Geschäftspartner detaillierte Kenntnis über alle Bereiche des Geschäfts haben und auf Augenhöhe miteinander sprechen, kommt damit zukünftig mehr Informations- und Vermittlungsarbeit auf die Bank zu.

Wir empfehlen Content Marketing, um neue Zielgruppen zu erreichen

Eine Neuausrichtung des Unternehmens – zumindest zum Teil ... Aus unserer Sicht ist dies ein klarer Fall für Content Marketing, denn es hebt die Kompetenz der AKA hervor, wenn sie ihr Wissen mit Partnern und potenziellen Interessenten teilt. Interessenten fordern gut strukturierte und schnell auffindbare Informationen. Wir schlagen ein Magazin vor, in dem Artikel und Interviews von eigenen Mitarbeitern und Gastautoren veröffentlicht werden. Es soll informieren, aber auch zum Dialog anregen. Auch Veranstaltungen werden in diesem Magazin angekündigt – und darüber berichtet wird auch. Mit einem anschließenden Distributionskonzept kann die Bank strategisch planen, wie Inhalte verteilt werden, um Zielgruppen gezielt zu erreichen.

Die neue Website hat ein modernes klares Design

Die neue Internetpräsenz präsentiert sich klar und aufgeräumt. Die Nutzerführung gelingt nun auch über eine eigene Iconwelt, mit der Besucher sich nun schnell orientieren und intuitiv navigieren können.

Außerdem hat die Website nun eine klare, übersichtliche Navigation mit geringer Seitentiefe zum schnellen Auffinden von Inhalten in wenigen Klicks. Im neuen Navigationskonzept ist auch ein Schnelleinstieg für verschiedene Zielgruppen umgesetzt:

Neue Bildwelt für emotionale und intuitive Vermittlung von Inhalten

Weil die bisherige Website kaum bebildert war, entwickeln wir eine komplette Bildsprache. Dazu wählen wir Motive aus der Welt des Teamsports. Sie vermittelt dem Betrachter die Botschaft durch Analogien. Die Hauptbotschaft: Ein Team mit seinen unterschiedlichen Stärken erreicht sein Ziel auch unter schwierigen Bedingungen.

Die Seite ist durchgängig zweisprachig angelegt, damit es alle Beiträge sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gibt.

Und jede Seite bietet nun auch Kontaktmöglichkeiten neben Buttons für weitere Information. Eine leistungsfähige Suche lässt Besucher schnell die gewünschte Informationen finden.

Nach einigen Monaten Planung, Abstimmung und Bau ist der zeitgemäße Webauftritt mit allen gewünschten Funktionalitäten fertig. Im Zeitrahmen und Budget ist der Bau auch geblieben.


„Die neue Internetpräsenz steht, wir haben alles sorgfältig montiert und übergeben sie dem Bauherrn.“

Was ist so toll daran?

Wir haben für die AKA European Export and Trade Bank die bisherigen drei Websites in einer Internetpräsenz zusammengeführt und brachten sie auf einen zeitgemäßen Stand. Nun bietet die Website für unterschiedliche Zielgruppen Informationen, ausführliche Artikel, Veranstaltungsinformationen. Auch Protokolle vergangener Veranstaltungen gibt es als Download.

Ein großer Teil der Zielgruppe der AKA ist mit dem Leistungsspektrum der Bank bestens vertraut. Für ist versteht sich die AKA auch eine Plattform für den Dialog. Entsprechend haben wir das digitale Magazin „AKA im Dialog“ als Hauptnavigationspunkt aufgenommen. Eine eingängige Bildsprache unterstützt dabei die Inhalte.

Fazit: Eine Website, die informiert, toll aussieht und jede Menge Funktionalität bietet.

Website-Relaunch für den Reiseveranstalter WTS

Wie eine facettierte Suche und Erfahrungen aus dem Shop-Bereich das Angebot perfekt strukturiert, zeigt sich beim Relaunch der Unternehmenswebsite für WTS.

Zur Referenz

OHB

Website-Relaunch und Content-Marketing-Strategie für das das Luft- und Raumfahrtunternehmen OHB: Jetzt reden wir über Wetter, Verkehr und außerirdisches Leben in der digitalen Zeit.

Zur Referenz

ERDINGER Alkoholfrei

Der Aktiv-Blog ist eine langfristige Strategie. Ziel ist es, die Marke weiterzuentwickeln und im digitalen Raum sichtbar zu machen.

Zur Referenz

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Website mit relevanten Inhalten und einer effizienten Vermarktung zum zentralen Vertriebsinstrument zu machen.

SCHREIBEN SIE UNS oder rufen Sie uns an unter 0421-791779