Endlich! Pet Content! Juhuu!
Finnern macht Rinti und Miamor sichtbar

Beschreibung
Relaunch der Unternehmenswebsite, Launch von zwei Markenwebsites, Konzeption, Design, Content-Marketing-Strategie für zwei Marken, Content-Produktion, Kampagnen-Management

Kunde
Finnern GmbH & Co. KG

Adressen
www.finnern.de | www.rinti.de | www.miamor.de


Finnern sagt Ihnen nichts? Die lernen Sie jetzt kennen. Wenn Sie Hunde- oder Katzenbesitzer sind (oder beides, das soll klappen), kennen Sie wahrscheinlich die Marken Rinti und Miamor. Wenn Sie keine Haustiere haben, schauen Sie aber vielleicht Fußball im Fernsehen oder gehen ins Stadion und haben dort schon mal einen schwarzen Hund über die rote Fläche der Werbebande laufen sehen – das ist Rinti. Zur Orientierung: Wir befinden uns hier im Petfood-Premium-Segment. Finnern stellt hochwertiges und natürliches Hunde- und Katzenfutter her. Im Fachhandel, also am analogen Point of Sale, sind sie richtige Pioniere – und bekannt. Digital waren sie das eher nicht. Also kam Finnern mit dem Auftrag „neue Website“ zu uns. Und wir so: Geil! Pet Content!

Ganz im ernst: Seitdem wir für Finnern arbeiten, ist die Anzahl der täglichen „aaaaws“ enorm gestiegen. Gerne auch: „Ooooh Gott, wie niedlich!” Ja, Katzenbilder und Hundebabyfotos ziehen. Wirklich. Bei (fast) jedem. Aber Finnern will ihren ganz eigenen Personenkreis. Das haben wir im Kick-off Workshop penibel erfragt. Und danach haben wir uns ans Werk gemacht.

Relaunch, Konzeption und Design für Menschen, Hunde und Katzen

Heraus kam ein Konzept für drei Websites im Look and Feel der Finnern Petfood-Familie. Eine Unternehmens-Website für Finnern. Mit dem Ziel das Unternehmen und dessen Anspruch an artgerechtes Tierfutter zu präsentieren. Sie dient ebenfalls als Karriereportal und als Verteilerseite der Markenwelten. Rinti und Miamor werden als Hauptmarken auf eigenen Websites dargestellt. Menschen, Hunde und Katzen also. Das Besondere ist, dass die technische Infrastruktur und das Design für alle drei Website adaptiert wurde und beliebig erweiterbar ist.

Auf unserer TYPO3-Basis haben wir eine Händlersuche erstellt. Sie erinnern sich? Weiter oben haben wir schon kurz den Fachhandel angesprochen. Rinti, Miamor, Schmusy und Kattovit kriegen Sie nämlich nur über Fressnapf, ZooPlus oder andere Fachgeschäfte. Ein Vertriebskonzept, das Finnern damals zum Pionier der Petfood-Branche machte. Und damit Sie den nächsterreichbaren Händler finden, haben wir eine unkomplizierte Suchfunktion integriert.

„Wir sind mit ganz anderen Vorstellungen in das Projekt „modernere Webseiten“ gestartet. Durch die gute Beratung von artundweise ist dann ein viel besseres Ergebnis entstanden. Jetzt haben wir nicht nur Webseiten, die auf allen Geräten gut aussehen, sondern auch noch eine dazu passende Online-Kampagne bekommen, die genau die richtigen Leute auf unsere Seiten bringt.”

Miriam Chen, Finnern GmbH & Co. KG

Cat und Dog Content für einen hart umkämpften Markt – wie das denn?

Unsere Entwickler und Designer arbeiten an den neuen Websites – sorgen also für eine technische Infrastruktur und fürs gute Aussehen. Parallel dazu entsteht die Content-Marketing-Strategie für Miamor und Rinti. Da schauen wir dann ganz genau auf die Zielgruppen, entwickeln Personas, eine Mission und Leitidee für den Content. Und wir gucken uns den Wettbewerb an. In diesem Fall wussten wir schon vorher, was uns erwartet – das Internet ist voll mit Cat Content! Klar, da gibt es guten und schlechten, relevanten und unbrauchbaren… Doch die Frage stand im Raum: Wie positionieren wir uns in einem Onlinemarkt, der überfüllt ist mit Hunde- und Katzenblogs?

Unsere Antwort: Wir erzählen nicht einfach alles nach, was andere auch schon hundertfach gesagt haben. Hinter den Marken stecken echte Spezialisten für Hunde und Katzen mit jahrzehntelanger Erfahrung – vom Ernährungsexperten bis zum Hobbyzüchter. Finnern ist unabhängig, und verfolgt somit keinerlei Konzerninteressen. Sie setzen sich seit Jahren ernsthaft mit artgerechter Tierhaltung, Ernährung und Erziehung auseinander. Hinter diesem Anspruch steckt eine Haltung und Meinung. Und diese haben wir in die Content-Marketing-Strategie übersetzt. Wir entwickeln Content, der für unsere Personas relevant ist. Wir teilen unseren Personas unsere Meinung mit und zeigen unsere Haltung zu relevanten Inhalten. Wir kuratieren Themen und Trends rund um das Leben von und mit Haustieren und bringen es mit dem Fachwissen unserer Experten zusammen – und auf den Punkt. In einem monatlich erscheinenden Magazin – sowohl für Miamor als auch für Rinti.

Für hochwertige Artikel lesen wir in echten Büchern! Obwohl wir eine Digitalagentur sind.

In regelmäßigen Redaktionskonferenzen stimmen wir neue Themen mit der Kundin ab und synchronisieren unseren Redaktionsplan mit unseren Ideen. Danach erstellen wir die neuen Magazin-Ausgaben für Rinti und Miamor. Dafür verschwinden unsere Redakteure auch gerne mal in die Bremer Zentralbibliothek und kommen mit haufenweise Fachliteratur über Darmerkrankungen beim Hund zurück. Ja, schon klar. Wir sind eine Digitalagentur. Allzu viele haptische Schreib- und Leseprodukte finden Sie hier tatsächlich nicht. Die Artikel für das Rinti- und Miamor-Magazin entstehen aber strategisch aus der Marke und der Leitidee heraus. Hochwertig. Premium. So ist auch unsere redaktionelle Arbeit. Dafür lohnt sich das Jahres-Abo der Bibliothek durchaus.

Katzen lassen Klickpreise fallen

Selbst unser Kampagnenteam ist im Katzenfieber. Nicht wegen der Katzen. Aber wegen der Klickpreise. Die liegen nämlich unterhalb der Benchmark. Unsere Mediaplanung und Distributions-Strategie greift und zieht genau die Menschen in unser Magazin, für die wir schreiben. Unsere Facebook-Community wächst, ohne dass wir dafür Geld ausgeben. Mit Werbeanzeigen in Social Media machen wir auf unsere monatlichen Magazin-Ausgaben aufmerksam. Über Google Ads holen wir Interessierte direkt aus den Suchmaschinen ab.

Also. Wir sind live. Schauen Sie mal rein. Sie dürfen auch „aaaaw“ sagen. Das passiert ganz automatisch.

WFB Bremen

Ein Beratungsprojekt, das in eine Content-Marketing-Strategie und die Entwicklung eines Redaktionstools überging.

Zur Referenz

Thienemann-Esslinger

Klare Struktur für ein komplexes Projekt. Ein Geschichten-Netzwerk auf Basis von TYPO3.

Zur Referenz

Piper und Berlin Verlag

Schmökern, stöbern und kaufen. Neues digitales Aushängeschild mit gemeinsamer TYPO3-Basis zur Verlagsgruppe.

Zur Referenz

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Website mit relevanten Inhalten und einer effizienten Vermarktung zum zentralen Vertriebsinstrument zu machen.

SCHREIBEN SIE UNS oder rufen Sie uns an unter 0421-791779