Jürgen Schöffel

Beratung & Projektmanagement

Digital

Erste Begegnung mit der digitalen Zeit:
Mitte der 80er war es meine sehr angesagte Casio Digital-Armbanduhr. Und bald danach der Commodore C64 mit Midi-Musik-Programm inkl. einem Yamaha DX7-Synthesizer. Ich sah die Zukunft...

Was machst Du ohne Strom?
Akustik Gitarre spielen.

Lieblings Spam-Mail?
Das ist nicht lustig! Der Mist muss aufhören. Das ist ja üble Belästigung und müllt das Postfach zu. Und wenn ich die Täter erwische, dann bekommen die aber alle Spam-Mails übergeschüttet. Das macht mich rasend. Die Frage verstehe ich nicht oder will jemand Viagra-Angebote gut finden. Es kann keine Lieblings- Spam-Mail geben. Hier muss ein Irrtum vorliegen. Hallo hört mich keiner?

Die Frage ist falsch! Es muss doch lauten: Welche Spam-Mail regt dich am meisten auf? Oder findet irgendjemand Spam toll? Ach so, jetzt verstehe ich! Das war gar nicht ernst gemeint. Also das hätte ja auch gleich gesagt werden können. Na, also. Weitermachen...

Zu früh auf "E-Mail-senden" gedrückt. Was nun?
"Mist" rufen!

Hast Du es schon mal mit An- und Ausschalten probiert?
Des Öfteren. Es war aber nie die Lösung des Problems. 

Lieblings-Gadget?
Gitarre!

Analog

Spielt mit?
Mondelez International, Kellogg (Deutschland) GmbH, Zeit Online GmbH, hup GmbH, Gräfe und Unzer Verlag GmbH, Piper Verlag GmbH, Aerzener Maschinenfabrik GmbH, uvm.

Welcher ist Dein Lieblingsbalkon bei artundweise?

Der groooooooße Balkon – wo der Grill steht.

Anders für: "Lass mich in Ruhe, ich habe Feierabend"?
Hey, you, get off of my cloud!

Kicker: Sturm oder Verteidigung?
Verteidigung, aber stürmisch.

Das mache ich als erstes, wenn ich morgens aufwache:
Ein Blick aus dem Fenster.

Mittagessen: Grill oder Herd?
Grill! Du rufst mich wenn es fertig ist. 

Du bist eine Flasche Beck's. Wo willst Du geöffnet werden?
In einem tollen Blues Club.

Kreativ

Wähle jetzt deinen Chatnamen: 
ORWOD.

(Kreativer) Treibstoff:
Musik, Musik, Musik, Musik. Und eine ganze Kleinigkeit die fehlt mir dann...

Das Blatt ist blank. Was tust Du jetzt?
Ich tue Spuren hinterlassen.

Du bist auf einer einsamen Insel ... Wie kommst Du jetzt wieder weg?
Cloud-hopping.

Erfinde ein neues Wort für Kaffee:
K-Äffchen.

Picasso oder Edison?
Picasso – inspiriert einfach mehr.

Kann das weg?
Nee, ist doch Kunst!

Kochen oder Essen?
Essen. Ich sag auch wenn's geschmeckt hat.

Du sitzt in einem Meeting und wachst plötzlich auf. Was sagst du jetzt?
So, wo waren wir stehen geblieben?