Anette Tautz

Redaktion

Erste Begegnung mit der digitalen Zeit:
Bei Nachbarn im Partykeller hing ein Computer, der genau ein Spiel konnte.

Oh, Stromausfall – und jetzt?
Mal gucken, was die anderen gerade so machen.

Lieblings-Gadget?
Hauptsache, es kann Musik.

Der Ohrwurm, mit dem du alle quälst?
Jonas´ Klingelton.

Noch 7,50 Euro! Wohin geht's zum Mittagessen?
Nora's Deli

Morgens zur Arbeit – Fahrrad oder Bahn?
Fahrrad.

Was treibt dich an?
Neugier. Warum willst du das wissen?

Bester Tag bei auw:
Immer wenn es Apfelstrudel mit Vanilleeis gibt.

Lieblings Agentur-Buzzword:
Generisch.

Lieblings Kunden-Buzzword:
Zeitnah

Anders für: "Lass mich in Ruhe, ich habe Feierabend":
Das mach ich morgen gleich als Erstes.

Gerade aufgewacht – was kommt jetzt?
Eine Tasse Tee.

Dein Tipp für Bremen:
Einmal um die Lesum laufen.

Du bist eine Flasche Beck's. Wo willst Du geöffnet werden?
Auf Harriersand an einem warmen Sommerabend.

Das Blatt ist blank – und jetzt?
Neues Blatt nehmen.

Kann das weg?
Wo war das? Das habe ich schon überall gesucht.

Diese App hat mein Leben verändert:
Dokumenten-Scanner.

Damit fang ich gleich morgen an:
Dokumente scannen.

Das sollte noch erfunden werden:
Intelligentes Papier.

Spieleabend, was packst du aus?
Scrabble

Wenn dein Leben ein Film wäre …
... dann ein spannender Mehrteiler mit verwickelten Handlungssträngen und einem Happy End.

Wenn du eine Superkraft hättest, was wäre das/wer wärst du?
Beamen durch Zeit und Raum.