Kabel führen in ein MacBook

Mit Highspeed ins Homeoffice

Wie LWLcom mit Content-Marketing und digitalen Kampagnen den B2C-Markt erschließt, damit sich Menschen wie Michael freuen.


Beschreibung
Konzeption, Design und Distribution des neuen Magazins von LWLcom

Kunde
LWLcom GmbH

Adresse
https://www.lwlcom.net/


Lahmes Internet und doofer Kundenservice („Ihr Anliegen ist uns sehr wichtig, bitte warten Sie!“) trotz vollmundiger und superstylischer Werbeversprechen anonymer Großunternehmen: Jeder kennt das irgendwie. Michael auch. Und irgendwie wäre es schön, wenn es für Michael schnelles Internet mehr aus der Nähe geben würde.  Für Bremer:innen wie Michael geht das. Seit 2006 baut und betreibt LWLcom als lokaler Anbieter in Bremen und Umgebung ein eigenes Glasfasernetz. Lange Zeit ausschließlich für Geschäftskunden. Seit 2019 können auch auch Privatkunden in diesen Genuss kommen und unkompliziert im Internet surfen. Als Content-Marketing-Agentur  haben wir LWLcom beim Einstieg ins Privatkundengeschäft geholfen – und passende Kampagnen für das Online-Marketing entwickelt und ausgesteuert.

Bei der Suche nach einem Internetanbieter kann man schon mal ins Schwitzen geraten, denn die Auswahl ist erdrückend groß. Die Bremer:innen lieben alles, was aus Bremen kommt. Warum also nicht auch einen regionalen Internetanbieter wählen? Bei LWLcom scheint alles herrlich einfach, schnell und unkompliziert – und das ist es auch! Es gibt zwei monatlich kündbare Tarife, die alles enthalten, was man so braucht (und noch viel mehr). Der Service ist zuverlässig und direkt vor Ort. Kurz gesagt: LWLcom ist der perfekte Internetanbieter für alle, die es bremisch mögen. 

LWLcom ist klein und lokal: Das ist ein Vorteil gegenüber den großen Konzernen

 

Eins ist klar: LWLcom konkurriert mit den großen deutschland- und weltweit bekannten Internetanbietern. Hier muss sich der Mittelständler hervorheben, dabei haben wir geholfen. Unser Ansatz:  Wir wollen Orientierung  bieten und Sinn stiften, das Lokale betonen – und das Produkt von LWLcom (schnelles Internet aus Bremen)  als Antwort in diesen Kontext rücken. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Marke in den Köpfen der Bremer:innen festzusetzen und neue Kunden zu gewinnen. Und das mit einem klaren Versprechen:

 

LWLcom bringt alle Bremer:innen direkt ins Internet. Zu Zeiten der Coronapandemie heißt das vor allem: direkt ins Homeoffice.

Das geht so:

  • Ein digitales Magazin nimmt die Leser:innen an die Hand. Die Artikel im Magazin informieren und inspirieren Menschen hinsichtlich der Frage, wie sie ihre Zeit im Homeoffice meistern können.
  • Leistungsseiten und vertriebliche Artikel positionieren die Marke als Glasfaser-Internetanbieter für Bremen.
  • In sozialen Netzwerken und Suchmaschinen schalten wir regionale Kampagnen – für Reichweite, Markenbekanntheit und Klicks auf die Website. 

Dieses Grundprinzip haben wir in einer langfristig angelegten Launch-Kampagne in drei Phasen unterteilt. 

 

Phase 1: Moin Bremen, wir sind da – und wir haben jetzt ein Online-Magazin! 

 

Michael arbeitet seit Neuestem im Homeoffice und ist damit noch ein bisschen überfordert. Wie geht das mit den Meeting-Tools? Wie soll ich mich anziehen? Brauche ich mehr Bewegung? Naja, und dann nervt das lahme Internet, das immer in wichtigen Meetings eine andere Vorstellung von „schnell“ hat. Als er bei Facebook unterwegs ist, wird ihm ein ansprechender Teaser angezeigt. Mit einem Klick landet er direkt im Magazin von LWLcom.

In dieser Phase ging es zunächst darum, Aufmerksamkeit für die Marke zu bekommen. LWLcom kannten nicht so viele in Bremen. Mit Anzeigen auf Facebook und Instagram haben wir das geschafft, sprich: Mit Trailer-Contents haben wir Menschen auf die Marke und das Magazin aufmerksam gemacht. Um die Menschen zum Anschauen und Klicken zu animieren, haben wir für LWLcom mit Inhalten und nicht mit stumpfen Werbebotschaften geworben (das machen die Wettbewerber schon reichlich). 

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Phase 2: Es gibt übrigens auch coole Artikel, die dich vielleicht interessieren!

 

In der zweiten Phase haben wir den von unserer Redaktion geschriebenen Website-Content zum Thema Homeoffice in sozialen Netzwerken sowie Suchmaschinen vermarktet – in Form von Insta-Stories, Trailern und Text/Bild-Anzeigen für Magazininhalte. Mit einem Klick landet Michael auf einem der Magazinartikel. Hier haben wir verstärkt Inhalte publiziert und beworben, die mehr  von Marke und Produkt erzählen – zum Beispiel ein Interview mit Frank Holmes, dem Geschäftsführer von LWLcom.

„Mit der Idee, relevante Inhalte zu bewerben, hat uns artundweise überzeugt und uns hervorragend bei der Markterschließung beraten und begleitet.“

Frank Holmes, Geschäftsführer LWLcom GmbH

 

Phase 3:  Genug geredet: Wechsel zu LWLcom! JETZT :)

 

Und weil wir Michael mit den Möglichkeiten des Retargetings mehrfach mit relevanten Inhalten erreicht haben, können wir ihm jetzt vertriebsorientierte Inhalte ausspielen. Denn wir möchten natürlich auch, dass er zu LWLcom wechselt.  Wir haben auf Instagram und Facebook nun nicht mehr das Magazin und zugehörige Artikel angeteasert, sondern Michael ganz bewusst produktorientierte Anzeigen ausgespielt. Nachdem ihm das Magazin von LWLcom so gut gefallen hat, entscheidet er sich, diese Anzeige anzuklicken. Denn er ist überzeugt: LWLcom ist für ihn der richtige Internetanbieter für das Arbeiten im Homeoffice ohne Internetprobleme.

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Als Digitalagentur lieben wir schnelles Internet. Deshalb war es uns ein inneres Blumenpflücken, LWLcom dabei zu begleiten, neue Kund:innen zu erreichen und in Bremen bekannter zu werden.

NOCH FRAGEN?

Melden Sie sich direkt bei we@artundweise.de oder rufen Sie uns an unter 0421 791779. Sie können uns aber auch gerne schreiben.

Weitere Artikel finden Sie in unserem Magazin

Wir schreiben über die digitale Zeit und was sie für Menschen und den Mittelstand bedeutet.

Zum Magazin