Henning Kühnert

Produktmanagement & TYPO3-Support

Erste Begegnung mit der digitalen Zeit:
Die klassische Casio Armbanduhr.

Oh, Stromausfall – und jetzt?
Dann schreibe ich halt eine Postkarte

Lieblings-Gadget?
Mein 75er Fender Precision Bass

Der Ohrwurm, mit dem du alle quälst?
Feliz Navidad

Noch 7,50 Euro! Wohin geht's zum Mittagessen?
Das entscheidet der Moment.

Noch schnell eine Urlaubspostkarte an die Kollegen schreiben:
Es lässt sich auch hervorragend ohne Strom leben.

Morgens zur Arbeit – Fahrrad oder Bahn?
Mit dem Rad.

Was treibt dich an?
Kaffee & Lakritze.

Bester Tag bei auw:
TGIF

Lieblings Agentur-Buzzword:
Fluppdizität

Lieblings Kunden-Buzzword:
feasibility

Anders für: "Lass mich in Ruhe, ich habe Feierabend":
Ich rolle mit den Augen.

Gerade aufgewacht – was kommt jetzt?
Ich schaue mich um, ob einer meiner Kollegen mein Nickerchen bemerkt hat.

Dein Tipp für Bremen:
Öfter mal ins Umland (welches nicht zu Bremen gehört). Zum Beispiel an die Hamme

Du bist eine Flasche Beck's. Wo willst Du geöffnet werden?
An dem Ort, an dem ich Postkarten schreibe.

Das Blatt ist blank – und jetzt?
. . , -

Plötzlich auf der einsamen Insel – deine Exit-Strategie:
Ich muss unbedingt lernen, wie ich Kaffee & Lakritze aus Kokosnuss herstellen kann.

Kann das weg?
Ce n'est pas une question.

Hei, aufwachen, das Meeting läuft noch ….
Ich denke, wir sollten die letzen 15 Minuten noch einmal rekapitulieren, um sicherzugehen, dass auch jeder folgen kann.

Diese App hat mein Leben verändert:
itunes.apple.com/us/app/mountain/id891528055

Damit fang ich gleich morgen an:
Ich muss noch diese Postkarte schreiben...

Das sollte noch erfunden werden:
Selbst erhitzendes Wasser.

Einmal unnützes Wissen bitte, hier:
Die Eskimos haben 200 Wörter für "stimmt nicht".

Spieleabend, was packst du aus?
Jenga

Wenn dein Leben ein Film wäre …
... gäbe es keine Stimme aus dem Off und die Untertitel wären nicht optional.

Wenn du eine Superkraft hättest, was wäre das/wer wärst du?
Immer ausgeschlafen.