Videologiker für reduzierte Komplexität gesucht


Science-Clip-Wettbewerb für Wissensenzyklopädie

Aktuell werden professionelle, kreative Köpfe vom Klub Dialog e.V., dem Haus der Wissenschaft und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH gesucht, die an der Entstehung einer Wissensenzyklopädie mitwirken möchten. Es soll ein internetbasiertes Nachschlagewerk entstehen, das Quereinsteigern kurz und unterhaltsam Antworten auf wissenschaftliche Fragestellungen liefert.

Gewünscht ist sowohl die Teilnahme von Selbstständigen, kreativen Teams, Agenturen, Studierenden oder Auszubildenden – Hauptsache: professionell kreativ. Und für die erste Bewerbungsrunde werden lediglich eine kurze Vorstellung, Referenzen und (wenn vorhanden) Arbeitsproben benötigt.

Bis zum 16. Juli 2012 ist es noch möglich sich zu bewerben und sich anschließend eventuell der Jury in der Schlussrunde zu stellen. Welche Unterlagen eingereicht werden müssen und wie der weitere Ablauf vorgesehen ist, lässt sich unter www.videologisch.com nachlesen.