Twitter Journal


Mit twournal alle Tweets als Buch

Gerade um den Veranstaltungszeitraum der Frankfurter Buchmesse erscheint es mir oft, als würde wirklich in jedem stillen Kämmerlein ein Buch verfasst. Nun entwickelt sich ein Angebot (aktuell „private beta“), dass darüber hinaus vermutlich dieser Flut einen wahren Dammbruch folgen lässt: twournal.com.

Einfach auf Twitter twournal folgen, per Tweet einen Invite-Code anfordern, abwarten, Postfach prüfen, weiter warten … und viele Invite-Codes im Blogbeitrag zum Thema von Richard Gutjahr finden. Dankeschön für die Abkürzung!

Nun noch den Twitter-Account auswählen (optional auch den ersten und letzten Tweet oder das Cover festlegen) und dann lässt sich für 30-35 Euro eine mehr oder weniger informative Twitter-Tagebuch-Version bestellen.

Ganz kostenlos kann man sich ebenfalls das gute Stück als eBook per eMail senden lassen. Das soll dann innerhalb von 24 Stunden eintreffen und trainiert somit nun doch noch die Spannkraft meines Geduldsfadens.

Nachtrag: Und wer nun tatsächlich nach der richtigen Möglichkeit sucht, seine Tweets zu Papier zu bringen, könnte in der ausführlichen Übersicht von André Vatter fündig werden.