Mit Tipp-Ex auf Bärenjagd


… oder lieber in den Streichelzoo?

In folgendem Video wird ein Jäger beim Zähneputzen von einem Bären in seinem Camp besucht und der Zuschauer darf entscheiden, wie nun zu reagieren ist. Soweit schon mal eine wunderbare Idee zur Erweiterung eines viralen Spots, aber es wird noch besser:

Dem aufmerksamen Zuschauer mit Spieltrieb wird aufgefallen sein, dass beide Optionen, ob schießen oder nicht schießen zur Verweigerung des Jägers führen und somit zum Folgevideo mit der Aufforderung zur Eingabe. Ein kleiner Trick, der sofort bei den vielen Optionen, die man hat verziehen wird.

Meine Lieblingsergänzungen sind übrigens: drinks with, tickles, rocks with, kicks, … Vorsicht man gerät in Versuchung ewig so weiter zu testen, was sich noch alles eingeben lässt! Natürlich gibt es auch Kombinationen mit denen dann doch nicht gerechnet wurde, wie zum Beispiel „ignore“, aber auch dafür wurde etwas vorbereitet.

Geniale Idee und wunderbar unaufdringliche Einbindung des Produkts – klasse!