Folge 6: Kernkompetenzen und Technologie


Medien Monitor

Die Suche nach neuen, beziehungsweise an die aktuellen Entwicklungen angepassten Geschäftsmodellen, wirft die Frage auf, in welchen Bereichen die Kompetenzen in den Redaktionen gestärkt werden sollten. Die hier gesammelten Links beleuchten dazu unterschiedliche Ansätze:

Marc Ziegler argumentiert bei Carta für die Erschließung von performancebasierten Werbemärkten und contra Windmühlenkämpfe an der Paid-Content-Front:
>> Software-Engineering: Schon bald eine Kernkompetenz für Medienunternehmen

Ulrike Langer befürwortet bei medial digital die Integration unternehmerischer Verantwortung als Ausbildungsschwerpunkt angehender Journalisten:
>> Journalisten als Gründer: Bereiten Journalistenschulen ihre Absolventen darauf vor?

Marian Semm schreibt in diesem Blogartikel von Geschäftsmodellen, wertigen journalistischen Produkten und strukturellen Entscheidungen:
>> 100 Jahre Ahnungslosigkeit – Journalisten und das Geschäftsmodell

(Serie Lokalzeitung 2.0 – Folge 2)

Die New York Times präsentiert online den Times Reader 2.0 mit Demo-Video und Gratis Download. Eine Applikation für den Einsatz unter Windows, Mac und Linux, die auf der Basis von Adobe Air erstellt wurde:
>> Welcome to the future. Your newspaper is here.

Eine Einschätzung zum neuen Publikationsverfahren Wikileaks von Daniel Schultz veröffentlicht unter der presseschauer:
>> Wird Wikileaks den Journalismus dauerhaft verändern?