Chrome Nutzer? Tabs öffnen!


Für den guten Zweck

Bis zum 19. Dezember lässt sich mit jedem geöffneten Tab in Chrome für die gute Sache spenden. Die entsprechende Extension „Chrome for a Cause“ installieren, lossurfen und am Ende des Tages den Empfänger auswählen, an den Google im Gegenzug spenden soll. Der Suchgigant will auf diesem Weg bis zu einer Million Dollar einsetzen.

Gespendet werden kann beispielsweise mit 10 Tabs für einen gepflanzten Baum, bis hin zum Einsatz von 200 Tabs für ein Jahr lang klares Wasser für eine Person. Dies geht über Organisationen, wie zum Beispiel Room to Read oder Ärzte ohne Grenzen.

Also muss ich mir zumindest die nächsten Tage mal keine Gedanken darüber machen, ob ich meinen Arbeitsstil der tausend Tabs nicht optimieren könnte.

(via TechCrunch, De:Bug)