Web-Entwicklung | Kreativagentur für die digitale Zeit

Entwicklung von Websites

Web-Technologie ist dann gut, wenn man sie nicht wahrnimmt, weil sie einfach funktioniert. Wir bieten Web-Entwicklung in TYPO3, WordPress, censhare, ezPublish oder Joomla.

 

Digitale Kommunikation unterscheidet sich von anderen Kommunikationsformen vor allem durch eines: Sie muss technisch realisiert werden. Im prä-digitalen Zeitalter gab es oft lange Produktionszeiten (Zeitungen, Bücher, TV-Sendungen). Das Internet ist aber immer live. Kommunikation muss 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche funktionieren. Der Dialog mit den Nutzern muss immer „jetzt“ funktionieren.

Sie möchten nachts um 2:38 Uhr ein Buch bestellen? Krimi oder Historienroman? Kein Problem. Sie können suchen, stöbern, Rezensionen lesen und bestellen. Webtechnologie muss sicherstellen, dass diese Funktionen verfügbar sind. Web-Entwicklung ist also die Kunst, Kommunikation zu einer permanenten Livesendung zu machen, bei der die Zuschauer individuelle Wünsche haben und keinesfalls alle das Gleiche sehen.

 

Wir setzen auf Standardtechnologien

Wir entwickeln Websites und nutzen dabei zahlreiche Systeme, die der Markt schon bietet. Meistens Open Source und oft den Marktführer. Wir denken, es gibt da draußen eine Menge schlauer Menschen, die technisch gesehen ähnliche Aufgaben lösen wie wir. Dieser Erfahrungen bedienen wir uns, wenn wir Lösungen einsetzen.

 

Individualität für jeden Kunden

Doch auch wenn wir in der Web-Entwicklung in Hinblick auf beherrschbare Kosten zunächst auf Standards setzen, die Systeme wie zum Beispiel Magento, TYPO3 oder WordPress bereits von Haus aus mitbringen, wissen wir: In jedem Projekt gibt es mindestens dieses eine “Ding”, dieses ganz spezielle Feature, das der Kunde sich wünscht und ohne das er nicht online gehen will. Oft werden Kunden an dieser Stelle vertröstet und eben auf den Standardfunktionsumfang des Produktes verwiesen. Techniker bei artundweise fangen hier an, so richtig aufzublühen. Denn unsere Entwickler wissen, mit der Lösung eines unlösbaren Problems machen sie nicht nur den Projektmanager, sondern vor allem auch den Kunden glücklich.

 

CMS-Lösungen, auf die wir setzen

In erster Linie setzen wir auf ausgereifte und langjährig erprobte CMS-Systeme, wie sie beispielsweise censhare, eZ Publish oder TYPO3 bieten. So kann durch die Nutzung der vorhandenen Standards eine schnelle, kostengünstige Umsetzung vorausgesetzt werden und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Ergebnis gelingen. Sowohl kostenpflichtige als auch Open-Source-Lösungen zeigen je nach Einsatzgebiet spezifische Stärken:
 
Web-Entwicklung in Bremen

 

TYPO3

  • ist in der Web-Entwicklung weit verbreitet und verfügt über eine große Entwicklercommunity
  • bietet zahlreiche kostenlose Extensions (wie Analyse-Optionen oder Kalenderfunktionen)
  • ist eine robuste Lösung, die für Unternehmensseiten, Markenwebsites, Multimandanten-Systeme und vieles mehr eingesetzt wird
  • ist mit geringem Schulungsaufwand einsetzbar
  • zeigt viele Strukturbestandteile auf, wie z.B. das URL-Format, die die Suchmaschinenoptimierung (SEO) begünstigen
  • punktet mit Mehrsprachigkeit (mehrere Sprachversionen innerhalb einer Linkleiste)
  • verzeiht Fehler selbst nach Speicherung über eine Undo-Funktion
  • erleichtert W3C Konformität (seit Version 3.6)
  • lässt unkompliziert Grafiken einbinden (inklusive Bildbearbeitungsoptionen)

 

censhare

  • ist extrem skalierbar, sicher und hochperformant
  • basiert auf der genialen, zentralen Idee, dass alles, wirklich alles ein Asset, also ein Element ist, das mit Metadaten angereichert wird
  • kann gleichzeitig Printprodukte, Websites und Apps mit Inhalten füttern
  • löst bei Kunden oftmals mehr als 5 Systeme ab
  • bietet eine Standard-App als Produktbestandteil (die von artundweise entwickelt wurde)
  • erleichtert das Anlegen verschiedener Sprachversionen durch das Übersetzungsmanagement und schlägt bei der Eingabe bereits bekannte Übersetzungen vor
  • Layout Editor macht aus Web2Print any2any (über den Browser können in InDesign Vorlagen per Drag&Drop beliebige Inhalte platziert oder auch entfernt werden)
  • enthält einen formatneutralen Content Editor, der per Vorschaufunktion eine permanente visuelle Kontrolle ermöglicht
  • hilft komplexe Kollaborationsvorgänge zu organisieren für einen reibungslosen Workflow
  • bietet flexibel Kauf-, Leasing- oder Mietmodelle

 

ez Publish (eCMS)

  • ist weltweit im Einsatz (mit über 1,5 Millionen Downloads)
  • nutzt ein objektorientiertes Content-Modell, das u.a. Inhalt und Form strikt trennt
  • ist leicht an W3C Standards anpassbar
  • unterstützt Mehrsprachigkeit, unterschiedlichste Medientypen und das Erstellen von PDF-Dokumenten
  • ermöglicht durch Versionierung dem Nutzer Zugriff auf ältere Inhalte
  • ist leicht verständlich bedienbar, so dass eine kurze Einweisung genügt
  • gibt suchmaschinenfreundliche URLs aus
  • hat ein rollenbasiertes Rechtesystem
  • speichert Daten in XML und ermöglicht so automatisch etliche Ausgabeformate in zukunftssicherer Form

 

Joomla

  • ist weltweit verbreitet und wird in der Web-Entwicklung wegen seiner etlichen Erweiterungen mit zahlreichen Zusatzfunktionen geschätzt (durch große, internationale Entwicklergemeinde)
  • bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten bei einfacher Bedienbarkeit
  • erzeugt automatisch eine Inhaltsübersicht sowie diverse Listen
  • enthält bereits als Standard zu jeder Seite Optionen zum Ausdrucken, den PDF-Export und Weiterempfehlen
  • lässt differenziert Rechte vergeben und Benutzergruppen definieren
  • setzt auf die weit verbreiteten Programmiersprachen PHP und MySQL
  • verschlüsselt automatisch alle E-Mailadressen
  • Seitenaufbau und URL-Struktur sind suchmaschinenfreundlich
  • arbeitet mit hoher Geschwindigkeit und gleichzeitig geringer Server-Last durch internen Cache-Mechanismus

 

Kontaktieren Sie uns!

Telefonisch unter +49 421 791779 oder per E-Mail