Digitales Design | Kreativagentur für die digitale Zeit

Digitales Design

Visuelle Gestaltung ist der Zündsatz mit dem eine Idee in die Köpfe katapultiert wird. Sofort und ohne Umschweife – das ist die eine Herausforderung. Die andere ist das Gerät, das wir ansprechen wollen, denn das kennen wir nicht. Aber wir müssen es bedienen – sofort: Das ist digitales Design.

 

Nie zuvor gab es in der Geschichte irgendeines Mediums eine solche Vielfalt der Ausgabeformate. Zur Erinnerung: Zeitungen gab es in groß und als Tabloid, Fernsehen in 4:3, in 16:9 und in HD. Überschaubar. In atemberaubendem Tempo aber sprießen im digitalen Raum nicht nur neue Darstellungs- und Präsentationsformen hervor, sondern mit ihnen immer neue Geräte, auf denen sie dargestellt werden.

 

Es ist eine vergleichsweise neue Herausforderung an die Werthaltigkeit visueller Gestaltung, an die richtigen Entscheidungen für die Aufbereitung, die nicht immer neu aufbereitet werden muss, nur weil morgen ein neues Gerät auftaucht, denn das wird es.

 

Deshalb treffen Begriffe wie „zeitgemäßes“ oder „atemberaubendes Design“ und Floskeln wie „hochwertige Anmutung“ nie den Kern der Sache. Weil Design kein Selbstzweck ist, sondern eine Aufgabe hat. Digitales Design ist nicht dazu da, dass irgendwas hübsch aussieht, sondern damit es etwas tut: Nämlich eine Idee schnell wie der Wind vom Bildschirm eines x-beliebigen Geräts auf die Netzhaut ins Hirn und von dort aus direkt in eine Handlung blitzen zu lassen. Denn dann ist das Design atemberaubend schön.

 

Klingt anspruchsvoll, ist es auch. Denn die Aufgaben, die ein digitales Design zu erfüllen hat, sind so vielfältig wie speziell, selten aber universell. Mal muss es zur Seite treten und so leicht zu konsumieren sein wie gedrucktes Papier. Mal muss es Produkte verkaufen. Mal muss es einen Dienst verkörpern, den es nur so nur als digitale Anwendung geben kann – mit kaum einem erklärenden Wort.

 

Unsere Gestalter haben darauf zwei Antworten. Atemberaubend schnelles Design, das sofort Wirkung entfaltet und Responsive Design.

Was ist Responsive Design?

Erst mit dem iPhone und dann mit dem iPad hat Apple neue Geräteklassen etabliert. In immer schnellerer Folge versorgt uns seitdem auch deren Konkurrenz mit immer mehr neuen Smartphone- und Tablet-PC-Varianten, die ihrerseits immer neue Formate und Bildschirmauflösungen mit sich bringen.

 

Die Ansprüche an das Design in puncto Format, Optik und Bedienbarkeit werden je nach Anwender und Ausstattung also immer vielfältiger. Den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden reicht – so wie früher oft praktiziert – nicht mehr aus. Die Entwicklung einer mobilen Version einer Website für eine Geräteklasse wie beispielsweise Smartphones ist unwirtschaftlich und nicht zukunftstauglich. Zudem stellt nicht nur der mobile Bereich zunehmend unterschiedliche Ansprüche. Auch unsere Schreibtisch-Bildschirme wachsen in ihren Abmessungen erheblich und weisen je nach Hersteller ebenfalls unterschiedliche Maße auf.

 

Responsive Webdesign ist die Antwort darauf. Mit einem flexiblen Grid und ebenso flexiblen Inhalten wird auf beliebigen Geräten ein optimales Nutzererlebnis geboten. Diese Form der Gestaltung löst sich von festen Schriftgrößen und festen Layout-Grids und ruft mit sogenannten Media Queries speziell angepasste Layoutvarianten für beliebige Endgeräte auf.

 

Wer den Nutzern seiner Website oder App gerade mit geringen Bildschirmauflösungen lange Ladezeiten und Bandbreiten-Belastung ersparen will, achtet zudem darauf, dass ausschließlich Bilder in passender Größe genutzt werden. Eine Lösung dafür lautet Adaptive Images, und sie passt die Bildgröße automatisch an.

 

Immer mehr Apps werden hybrid entwickelt und ihre Inhalte oftmals in HTML5 gerendert, und auch native Apps benötigen flexible Lösungen für die wachsende Zahl unterschiedlicher Bildschirmdiagonalen.

 
HTML5 und CSS3 sind auf dem Feld Responsive Webdesign nicht nur populäre, sondern auch mächtige Werkzeuge. Sie ermöglichen es für die immer schneller auftauchenden neuen Devices zum Teil schon im Vorfeld gerüstet zu sein.

 

Kontaktieren Sie uns!

Telefonisch unter +49 421 791779 oder per E-Mail